Zusätzliche Maßnahmen

Update, Mittwoch, 16. Dezember 2020

Als Reaktion auf die neuesten Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus haben wir unsere Vorsichtsmaßnahmen verschärft. Unser Fokus liegt mit diese Zusätzliche Maßnahmen auf der Gewährleistung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Kunden und Mitarbeiter.

Situation in Friesland (Niederlande)

Für die aktuellen Maßnahmen in den Niederlanden verweisen wir nach der Website von der Regierung (Rijksoverheid) in English. In das Fahrgebiet Friesland gelten folgende Maßnahmen:

  • Im Innen- und Außenbereich besteht eine Gruppe aus maximal 2 Personen oder 1 Haushalt.
  • Ab dem 13. Lebensjahr ein Schutzmaske tragen, wo vorgeschrieben, in öffentlichen Innenräumen und in öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Schank- und Speisegaststätten sind geschlossen. Eine Abholung oder Lieferung ist weiterhin möglich.
  • Alle öffentlich zugänglichen Orte sind geschlossen. Wie zum Beispiel Museen, Theater, Kinos, Vergnügungsparks, Tierparks, Schwimmbäder und Bibliotheken.
  • Die Einzelhandelsgeschäfte sind geschlossen. Supermärkte, Drogerien, Gemüsehändler und Tankstellen bleiben geöffnet.
  • Zwischen 20:00 – 07:00 Uhr wird kein Alkohol mehr verkauft oder geliefert.
  • Veranstaltungen sind verboten.
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Ausflüge und vermeiden Sie Menschenmassen.

Situation in Brandenburg (Deutschland)

Die folgenden Einschränkungen gelten derzeit im Raum Brandenburg.

  • Privatreisen und Besuche sollten vermieden werden.
  • Privatbesuche und also Tagesausflüge dürfen nicht stattfinden.
  • Hotels und Gasthäuser dürfen keine Touristen aufnehmen.
  • Alle öffentlich zugänglichen Orte sind geschlossen. Wie zum Beispiel Theater, Konzertsäle, Kinos, Vergnügungsparks und andere Einrichtungen werden geschlossen.
  • Restaurants und dergleichen dürfen nur Lebensmittel zum Mitnehmen anbieten und liefern.
  • Der Groß- und Einzelhandel wird im Allgemeinen offen bleiben, vorbehaltlich hygienischer und räumlicher Bedingungen.

Diese Zusätzliche Maßnahmen können sich ändern. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Reise die entsprechenden Websites zu konsultieren, um Änderungen zu erfahren.

Situation bei De Drait

Das Büro von Yachtcharter De Drait ist während der regulären Öffnungszeiten geöffnet. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen per E-Mail oder Telefon. Beim Besuch unseres Büros, des Yachthafens und des Charterstandorts wenden wir eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen an und haben unsere Richtlinien in Bezug auf den Abstand von 1,5 Metern angepasst. Wir werden Ihnen auch nicht die Hand geben und Sie bitten, Ihre Hände zu desinfizieren, bevor Sie unser Büro besuchen.

Haben Sie einen Bootsurlaub geplant oder möchten Sie vorbeikommen? Behalten Sie dann folgende Zusätzliche Maßnahmen im Auge:

  • Während eines Besuchs bitten wir Sie, einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten und sich nicht mit einer großen Gruppe auf unserem Gelände zu versammeln.
  • Wenn Sie Symptome einer Grippe haben, bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben.
  • Achten Sie auf Hygiene: Waschen Sie sich die Hände, husten und niesen Sie im Ellenbogen und desinfizieren Sie sie.
  • Das Tragen eines Mundschutzes ist im Geschäft, am Rezeption, an Bord beim Service aber auch in der Nähe unseres Personals verpflichtet.

Wenn Sie ein Boot bei uns gemietet haben:

  • Wenn Sie am Hafen ankommen, rufen Sie 0031(0)512 513276 in Friesland oder +49 3381 604590 in Brandenburg) an und fragen Sie, ob das Boot bereit ist. Folgen Sie dann den Anweisungen unserer Mitarbeiter;
  • Wenn Sie zum Einchecken kommen oder Fragen haben, bitten wir eine Person, an den Schreibtisch zu kommen.
  • Unsere Fahranweisungen werden auch maximal einer Person gegeben.
  • Wir bitten Sie, Ihre Zahlungen und / oder die Anzahlung eine Woche vor Ihrem Bootsurlaub per Banküberweisung an uns zu überweisen, da neben können Sie dies auch vor der Abreise mit Ihrer Bankkarte bezahlen.
  • Während Ihres Aufenthalts an Bord bitten wir Sie, ordnungsgemäß zu lüften und Desinfektionsmittel zu verwenden.
  • Wenn Sie während Ihres Bootsurlaubs einen Service von einem unserer Mitarbeiter benötigen, bitten wir Sie, Abstand zu unserem Mitarbeiter zu halten, während dieser an Bord arbeitet.

Auf dem Gelände und in den Gebäuden

  • Es ist erlaubt, sich mit maximal 2 Personen auf unserem Gelände und in Gebäuden zu versammeln.
  • Die Toiletten und die Duschen sind geöffnet.

Geschäft

  • Leider ist unser Geschäft geschlossen. Wenn Sie Produkte aus unserem Geschäft benötigen, können Sie diese vor Ihrem Besuch per E-Mail oder telefonisch bestellen lassen. Sie können diese Produkte dann während unserer Öffnungszeiten abholen.

Im Büro

  • Nicht mehr als 2 Besucher gleichzeitig in unserem Büro.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Bleiben Sie hinter den angebrachten Schutzplatten.
  • Das Tragen eines Mundschutzes ist verpflichtet.
  • Desinfizieren Sie die Hände bei Eintritt mit dem Desinfektionsgerät.

Bei der Kaffeemaschine

  • Maximal 1 Person an der Kaffeemaschine.
  • Das Tragen einer Mundkappe ist verplichtet.
  • Desinfizieren Sie die Hände bei Eintritt mit dem Desinfektionsgerät.
  • Benutzen Sie die Kaffeemaschine nur zum Abholen. Danach nutzen Sie Ihr Getränk im Freien.

Die Aktivitäten unseres Yachtcharter-, Yachthafen- und Yachtservices werden unter gebührender Beachtung der zusätzlichen Maßnahmen fortgesetzt. Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +31 (0) 512 513276 oder senden Sie eine E-Mail an info@dedrait.com oder +49 3381 604590 oder brandenburg@dedrait.com, wenn Sie einen Bootsurlaub haben in Brandenburg Deutschland.

Copyright © 2021 - Yachtcharter De Drait – Friesland, NL & Brandenburg, DE