Zusätzliche Maßnahmen

Als Reaktion auf die neuesten Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus haben wir unsere Vorsichtsmaßnahmen verschärft. Unser Fokus liegt auf der Gewährleistung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Kunden und Mitarbeiter.

In der kommenden Zeit sind wir während unserer regulären Öffnungszeiten für Sie da. Wir wenden jedoch eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen an, wie wie Türpolitik und nicht mehr als drei Personen zusammen. Intern haben wir Maßnahmen ergriffen, wie z. B. in Bezug auf soziale Distanz, kein Händeschütteln, angepasste Beschäftigung, Papiertücher und Desinfektionsseife.

Wir verstehen, dass die Situation je nach Land und Person unterschiedlich ist. Wir werden Sie über Änderungen auf dem Laufenden halten. Wir folgen den Ratschlägen von RIVM.

Was bedeutet das bei De Drait?

Das Büro ist während der regulären Öffnungszeiten geöffnet. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail. Im Moment können Sie uns für Buchungen kontaktieren und Ihr Boot für Fahren, Heben, Service, Liegeplätze und andere Arrangements vorbereiten. Sie können uns kontaktieren, um die Arbeit zu planen.

Möchten Sie vorbeikommen? Behalten Sie dann folgende Punkte im Auge:

  • Wenn Sie Symptome der Grippe haben, bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben.
  • Bitte kommen Sie nur nach Vereinbarung.
  • Sanitärgebäude können nicht benutzt werden.
  • Sie können zu Ihrem eigenen Boot gehen und Arbeiten auf Ihrem eigenen Boot ausführen, wenn Sie Folgendes beachten:
  • Halten Sie immer 1,5 Meter Abstand.
  • Stehen Sie nicht mit mehr als 3 Personen zusammen, das gilt für den gesamten Yachthafen
  • Wenn Sie zum Einchecken kommen, bitten wir eine Person, zum Schalter zu kommen.
  • Wir bevorzugen die Zahlung per PIN;
  • Wenn Sie am Hafen ankommen, rufen Sie an ob das Boot klar ist, wenn Sie bereit sind. Dann können Sie sofort an Bord des Schiffes gehen. Einer unserer Mitarbeiter kommt vorbei.
  • Sobald Sie einen Service benötigen, bitten wir Sie, Abstand zu dem Mitarbeiter zu halten, der an Bord kommt.

Aktivitäten der Marina, Yachtservice und Yachtcharter können mit zusätzlichen Maßnahmen fortgesetzt werden. Wenn Sie Fragen zu etwas haben, rufen Sie bitte +31 (0) 512 513276 an oder senden Sie eine E-Mail an info@dedrait.com.

Informationen zu unseren Erlebnistagen und Skippertraining

Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus haben uns daran gehindert, unsere bevorstehenden Events durchzuführen. Dies betrifft die Erlebnistage in Drachten am Samstag, den 18. April und in Brandenburg am Samstag, den 25. April 2020. Das Skippertraining (Tageskurs) wird ebenfalls am Samstag, den 9. Mai abgesagt. Wir hoffen, diese Aktivitäten zu einem späteren Zeitpunkt organisieren zu können und werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.

Informationen Flottillen Törn

Die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus haben uns daran gehindert, unsere bevorstehenden Flottillen Törn durchzuführen. Wir hoffen, eine Tour zu einem späteren Zeitpunkt organisieren zu können und werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.

Copyright © 2020 - Yachtcharter De Drait – Friesland, NL & Brandenburg, DE