Fahrtrouten ab Drachten (Friesland – Niederlande)

Wasserwege in Friesland (Niederlande)

Im Nordwesten der Niederlande liegt die Provinz Friesland. Diese verfügt über zahlreiche Seen (ca. 30!) die in der ganzen Provinz verteilt sind. Alle Seen sind alle durch verschiedene Kanäle, Wasserwege und Kleingewässer miteinander verbunden. Kurzum: Ein Paradies für Wassersportler: entdecken Sie zahlreiche, beeindruckende Wasserrouten. Friesland verzaubert mit einer Vielfalt an Dörfern, Städten und nicht zu vergessen, die vielen, kostenlosen (marrekriten) Liegeplätzen mitten in der Natur. 

Die Friesen sind stolz auf ihre wunderschöne Provinz und zeichnen sich durch ihre Gastfreundlichkeit aus. Friesen sind äußerst hilfsbereit, zögern Sie also nicht um um Hilfe, dem Weg oder nach dem besten Restaurant im Ort zu fragen. Die meisten Friesen sind selbst begeisterte Wassersportler. Das schweißt zusammen – egal wo Sie herkommen. Besuchen Sie uns in unserem Wassersportparadies! Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Übersichtskarte der niederländischen Fahrtrouten

Hier finden Sie die von uns persönlich ausgesuchten, schönsten Fahrtrouten in und rund um Friesland. Wählen Sie zwischen kurzen Wochenendtrips, mittellange Routen (3-4 Tage) oder den etwas längeren, ca. einwöchigen Fahrtrouten. Zum auswählen der verschiedenen Routen, klicken Sie auf das Symbol neben dem ‘Sehenswürdigkeiten und Fahrtrouten’-Button.

Unsere Favoriten:

Elfstedentocht (Elf-Städte-Tour)

Die Elfstedentocht (Elf-Städte-Tour) besteht aus 200 Kilometern an Wasserwegen. Im Winter, wenn diese zugefroren sind uns das Eis dick genug ist, findet die Elfstedentocht statt – eine Eisschnelllauf Tour durch 11 Städte. Auch zu anderen Jahreszeiten lohnt sich die Strecke – und es ist nicht so kalt. Die elf Städte sind Leeuwarden, Sneek, IJlst, Sloten, Stavoren, Hindeloopen, Workum, Bolsward, Harlingen, Franeker und Dokkum. Diese wunderschönen Städte sind, vor allem im Sommer, einen Besuch wert: gemütliche Starßencafés, beeindruckende alte Kirchengebäude, alte Stadtmauern, romantische, kleine Plätze, “typisch holländische” Grachten und interessante Museen. Die 11-Städte Route ist als Wochenrouten (violette Routen) in der Karte eingezeichnet, allerdings ist diese Route um die 200 Kilometer lang und dauert ca. anderthalb bis zwei Wochen. All unsere Boote, von der Schaluppe bis hin zu den Doerakken, sind für diese Route geeignet. 

IJsselmeer und Wattenmeer

Das Wattenmeer und Ijsselmeer sind etwas größere Gewässer und zählen zur Zone II. Es ist nicht ganz ohne sich auf dem Ijsselmeer oder dem Wattenmeer zu bewegen. Wirklich erfahrenen Schiffsführern ist es auch erlaubt die Gewässer in Zone II zu befahren, allerdings benötigen Sie hierfür eine ausdrückliche Genehmigung von unserem Yachthafen. Deswegen, und weil uns das Wohle unserer Besucher am Herzen liegt, führen wir erst ein persönliches Gespräch mit Personen die auf dem Ijsselmeer oder dem Wattenmeer fahren wollen. Haben Sie ausreichend Erfahrung? Um uns die Entscheidung zu erleichtern und Ihnen so viel Fahrspaß wie möglich zu ermöglichen, bitten wir Sie alle verfügbaren Beweisunterlagen mitzubringen. 
Haben Sie weitere Fragen betreff der Fahrtrouten?  Sie können uns unter der folgenden Nummer erreichen: 0512 513 276. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@dedrait.com. Wir helfen Ihnen gerne eine ideale Route für Sie zu erstellen!

Copyright © 2019 - Yachtcharter De Drait